• Tel. 0170 - 23 26 477
    Mo. - Fr. 09:00 - 12:00
  • schicken sie mir eine
    E-Mail
  • Massagen


    Hygieneauflagen ➜

    Zum Verständnis, weil ich schon oft angesprochen wurde:
    "Die Massagen beinhalten keinerlei sexuelle Handlungen!"

    Wellnessmassage:


    Mit einer entspannenden Wellnessmassage kann sich Ruhe und Gelassenheit im ganzen Körper ausbreiten.

    Wir sollten während der Massage keine großen Probleme oder Belastendes besprechen sondern lauschen dabei lieber schöner und entspannender Musik und lassen dabei die Seele baumeln und den Gedanken freien Lauf.
    Sie können auch eigene Entspannungsmusik auf Ihrem Handy mitbringen

    Wenn Sie sehr gestresst sind und Erholung und Entspannung suchen kann sich eine Wellnessmassage positiv auf Ihren Körper auswirken.

    Eine Wellnessmassage kann Ihre Konzentration, den Stoffwechsel, das Nervensystem sowie einen gesunden Schlaf beeinflussen. Sie dient der besseren Durchblutung von Muskeln, Haut und Bindegewebe.

    Leichte Muskelverhärtungen oder Muskelverspannungen können gelöst werden. Verklebungen der Muskeln können durch effektive Techniken gelockert werden wodurch sich die Muskelstränge wieder frei bewegen können.

    Durch das komplette Einölen des Körpers entsteht zudem noch ein Wohlfühleffekt.
    Ich arbeite kein festgelegtes Ritual an Ihnen ab. Sie werden erstaunt sein, wie intensiv man eine Hand, die auf einem der Energiezonen des Körpers liegt wahrnehmen kann und eine wohlige Wärme Ihren Körper durchströmt.

    Wenn Sie sich für eine Wellnessmassage bei mir entscheiden, erwarte ich sehr gerne Ihre Terminanfrage unter Berücksichtigung der obigen Hygieneauflagen.

    Bitte kommen Sie aber nur nach bestätigter Terminabsprache. Ich unterbreche keine Massage um die Tür zu öffnen. Sie möchten das sicherlich auch nicht, dass ich während ihrer Massage einem anderen Kunde die Tür öffne.

    Massage nach Breuß:


    Die von Rudolf Breuß (*21.06.1899 - †17.05.1990) ins Leben gerufene Massage-Praktik kann für einen breit gefächerten Personenkreis einen Mehrwert bieten, denn jene Technik spricht sowohl körperliche als auch seelische Problematiken an.
    Es handelt sich um eine energetische Massage des Rückens entlang der Wirbelsäule unter Berücksichtigung der Meridiane mit Johanniskraut-Öl und anschließender Auflage einer Schicht Seidenpapier. Außerdem wird diese Massage bei Verhaltensstörungen eingesetzt, da die Massage sie verbessern oder beheben könnte. Daraus resultiert ein breit gefächertes Konzept und kann eingesetzt werden bei:

    Die Breuß-Massage wirkt sich zugleich positiv auf die Stimmung aus und bietet eine ausgiebige Erholung für Körper, Geist und Seele. Die Massage wird sanft, langsam und mit relativ wenig Druck ausgeführt und führt zu einer ungewöhnlich tiefen und sofortigen Entspannung.



    Schnelle Hilfe für Rücken, Nacken und Schulter:

    Ich biete Ihnen eine Massage für Nacken, Schulter und Rücken an. Meine Massagen sind prophylaktisch und vorbeugend.
    Wir alle wissen wenn wir zu wenig Bewegung haben kann das Stress und Verspannungen auslösen. Gemeint ist damit ein Zustand in dem unsere Muskulatur sich nicht mehr entspannen kann. Dabei sind einzelne Muskelstränge oder Muskelpartien verhärtet und infolge geringer Beanspruchung oftmals verkürzt. Das führt zu einer eingeschränkten Durchblutung des Muskelgewebes.
    Eine Rückenmassage kann sich positiv in der Schulterregion, dem Nacken und dem Rücken auswirken. Normalerweise ziehen sich Muskeln zusammen und entspannen sich wieder. Gesteuert wird das über das zentrale Nervensystem (ZNS). Welches in einem bestimmten Rhythmus agiert. Verspannungen entstehen dadurch, wenn sich dieser Rhythmus verändert.
    Die Veränderung der Nervensignale kann durch starke Gefühle wie Angst, Schmerz und Stress bewirkt werden und zu Verspannungen führen. Darum ist es wichtig sich auch einmal eine Auszeit zu nehmen.



    Weitere folgen


    Meine Leistungen sind leider keine Krankenkassenleistungen und sind deshalb von Ihnen privat bei jedem Termin per Bar- oder Kartenzahlung gegen Quittung zu begleichen.

    Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keine Psychotherapeutischen Leistungen erbringe!

        ↑ Nach oben